Stoßwellentherpie

Eine radiäre oder focussierte Stoßwellentherapie kann sehr wirkungsvoll und ohne Nebenwirkungen bei zahlreichen Schmerzzuständen eingesetzt werden. Insbesondere bei der sog. Kalkschulter, bei Tennisellenbogen, und Golferellenbogen oder hartnäckigen Achillessehnenschmerz (Achillodynie). Erfolgreich ist die Behandlung der Plantarfasciitis (Fersenschmerz, Fersensporn). Ebenso lassen sich schmerzhafte Schleimbeutelentzündung am Hüftknochen therapieren. 

 

Eine Beratung sollte zuvor erfolgen. Die Privatkassen übernehmen zahlreiche Behandlungsindikationen, Gesetzlich Versicherte Patienten werden über die Kosten der Selbstzahlerleistung informiert. 

 

 

Termin:             0202 515 514 0

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Orthopädisch Chirurgisches Centrum Wuppertal

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.