Fußerkrankungen

Häufige operationswürdige Erkrankungen an den Füßen sind der Hallux valgus, Hallux rigidus, die Hammerzehen und andere Fehlstellungen.

Auch eingewachsenen Zehennägel können sehr schmerzhaft sein und häufig nur operativ endgültig therapiert werden.

 

Arthroskopische Verfahren zur Behandlung von Erkrankungen des oberen Sprunggelenkes werden von uns durchgeführt. Hierzu zählen Knochen-Knorpelablösungen, Gelenkschleimhautentzündungen oder schmerzhafte Einklemmungen von Bandnarbengewebe nach Bandverletzungen.

 

Zuvor wird immer geklärt, ob alternative Methoden gleich gute Ergebnisse erzielen können. 

Wir beraten Sie gerne.

Termin:             0202 515 514 0

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Orthopädisch Chirurgisches Centrum Wuppertal

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.