Unser Leistungsspektrum

Hier finden Sie einen Überblick der angebotenen Leistungen. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich selbstverständlich bei uns melden und einen Termin vereinbaren.

Praxisteam

Unsere Leistungsschwerpunkte

 

Diagnostik und Therapie chronischer und akuter Erkrankungen / Verletzungen von Gelenken, Kapsel, Bändern, Sehnen, Muskeln (Schulter, Arm, Hand, Hüfte, Knie, Sprunggelenke, Wirbelsäule und Füße).

 

Der Schwerpunkt liegt auf minimal invasiven (arthroskopischen) ambulanten oder stationären Eingriffen, selbstverständlich nach Ausschöpfung nicht-operativer Behandlungsstrategien.

 

Diagnostik und Therpie von Erkrankungen an Venen und Gefäßen. Ambulante und stationäre Operationen.

 

Diagnostik und Therapie von Bauchdeckenbrüche, Hautveränderungen, Handerkrankungen und Verletzungen. Ambulante Operationen.

mehr

 

  • operative (s.u.) und konservative Therapie bei Band-, Muskel- und Sehnenverletzungen sowie Knochenbrüchen
  • Arthroseerkennung und Behandlung
  • Osteoporosediagnostik (DXA-Knochendichtemessung)
  • Infiltrationstherapie bei Wirbelsäulenbeschwerden
  • Stoßwellentherapie z.B. bei Kalkschulter, Tennisellenbogen, Fersensporn
  • Manuelle Therapie/Faszientherapie/Akupunktur
  • Botulinumtoxintherapie
Doppler-Sonografie

Ultraschalluntersuchungen

Im Fachjargon auch als Sonografie bezeichnet, geben Ultraschalluntersuchungen frühzeitig Aufschluss über den Zustand von Gelenken, Muskeln und Sehnen.

Gefäßchirurgisch können Ablagerungen oder Durchflussstörungen von Arterien und Venen genau bestimmt werden.

mehr

  • stationäre Operationen im Helios-Klinikum Wuppertal,
    Universitätsklinikum der privaten Universität Witten-Herdecke

    mehr

  •  

  • ambulante Operationen in Teil- oder Vollnarkose
    ambulant in der Praxis oder im Krankenhaus

    mehr


Hierbei liegt unser Schwerpunkt in folgenden Eingriffen:

  • arthroskopische Eingriffe an den Gelenken von Schulter, Knie, Sprunggelenken
  • Kalkschulter, Schultersteife, Impingementsyndrom, Instabilitäten, Sehnenverletzungen, Schulterluxationen, Labrumverletzungen. Wir wenden standardmässig Ankersysteme minimal-invasisv für Sehnen- und Labrumrisse an.
  • Meniskusverletzung Knie, Meniskusrisse, Verschleiss, Knorpelschäden, Kreuzbandverletzungen, Kniescheibenschmerz. Wir wenden standardmäßig minimal invasiv Meniskusnahtsysteme oder auch Knorpeltransplantationsverfahren an.
  • Hüftarthrose, Kniearthrose (incl. Endoprothetik)
  • Fußdeformationen (Hallux valgus, Krallenzehen u.a.)
  • Handchirurgische Eingriffe (Schnappfinger, Karpaltunnelsyndrom, Fingerverkrümmungen (Dupuytren) u.a.
  • Tennisellenbogen, Golferellenbogen
  • Krampfaderoperationen, Arterieneingriffe
  • Leisten-, Nabelbrüche
  • Hauttumore, Lipome
  • Metallentfernungen nach Knochenbruchopertionen
  • Minimalinvasive Wirbelsäulentherapie- und chirurgie

mehr

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?

Name:*
E-Mail-Adresse:*
Telefon:
Frage:*

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Hinweis für gesetzlich und privat versicherte Patienten:

Wir behandeln sowohl gesetzlich als auch privat versicherte Patienten. Einige Leistungen werden jedoch nicht oder nur teilweise von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Natürlich informieren wir Sie hier von Fall zu Fall und klären Sie über entstehende Kosten auf.

Termin:             0202 515 514 0

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Orthopädisch Chirurgisches Centrum Wuppertal

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.